Fachlektorat Kriminologie

Fachlektorat Kriminologie

Wissenschaftlicher Lektor Hergen Hillen
Lektor Hergen Hillen

Ich lektoriere wissenschaftliche Arbeiten in der Kriminologie. Das Lektorat einer kriminologischen Forschungsarbeit ist für mich als Diplom-Kriminologe eine Herzensangelegenheit. Die Kriminologie ist interdisziplinär ausgerichtet. Soziologie, Strafrechtspflege, Soziale Arbeit, Pädagogik, Kriminalpolitik, Kriminalistik, Kulturwissenschaften, Polizeiwissenschaften, Psychologie und forensische Psychiatrie sind mit unterschiedlicher Gewichtung die fachlichen Schwerpunkte des Studiums. Zum Einsatz kommen qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung.

Ich biete für Doktoranden und Studierende ein Lektorat von Doktorarbeiten und Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten), sowie von Forschungspublikationen in der Kriminologie an.


Auswahl meiner Lektorate

Lektorat Jura

Lektorat Jura

Wissenschaftlicher Lektor Hergen Hillen
Lektor Hergen Hillen

Ich biete ein professionelles Lektorat für juristische Doktorarbeiten an. Mit meiner Unterstützung verbessern Sie Ihre Argumentation und die sprachliche Qualität Ihrer Forschungsarbeit. Mehr als in anderen Fächern müssen Doktorandinnen und Doktoranden für Ihre juristische Qualifikationsarbeit mit präziser Sprache und stringenter Beweisführung überzeugen. Themenschwerpunkte meiner Tätigkeit als Lektor sind Insolvenzrecht, gewerbliche Schutzrechte (Urheber-, Patent- und Markenrecht), internationales Handelsrecht, Verfassungsrecht und europäisches Recht.

Das Lektorat biete ich auch für Forschungspublikationen (Zeitschriftenaufsätze, juristische Ratgeber) in den Rechtswissenschaften an.


Auswahl meiner Lektorate

Lektorat Politikwissenschaft

Lektorat Politikwissenschaft

Wissenschaftlicher Lektor Hergen Hillen
Lektor Hergen Hillen

Ich lektoriere wissenschaftliche Arbeiten in der Politikwissenschaft. Die thematischen Schwerpunkte des Faches sind Politische Theorie, Politikgeschichte, Vergleichende Regierungslehre, Friedens- und Konfliktforschung, internationale Beziehungen, Massenmedien und Wahlforschung. Angewendet werden qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung. Fachliche Überschneidungen gibt es zur Geschichtswissenschaft, politischen Soziologie, Strafrechtspolitik, Verwaltungswissenschaft sowie zur Volkswirtschaftslehre. Zu den genannten Themen verfüge ich als Wissenschaftslektor über umfassende Erfahrungen.

Ich biete das Lektorat für Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten), Dissertationen, Habilitationen und Forschungspublikationen in der Politikwissenschaft an.


Auswahl meiner Lektorate

Lektorat Sozialwissenschaften

Lektorat Sozialwissenschaften

Wissenschaftlicher Lektor Hergen Hillen
Lektor Hergen Hillen

Ich lektoriere wissenschaftliche Texte in den Sozialwissenschaften. Als Diplom-Sozialwissenschaftler bin ich prädestiniert dafür, wissenschaftliche Texte in diesem Fach zu lektorieren. Außerdem unterstütze ich Sie bei der Anwendung qualitativer und quantitativer Forschungsmethoden. Zu dem Fach gehört eine Vielzahl von weiteren Disziplinen, die sich im weitesten Sinne mit der Funktion, Organisation und den Problemstellungen gesellschaftlicher Prozesse befassen.

Das Lektorat von Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten), Dissertationen und Forschungspublikationen in den Sozialwissenschaften bildet einen Schwerpunkt meiner Tätigkeit als Lektor.


Auswahl meiner Lektorate

Schreibprozesse im Kontrast

Júlio C. M. Matias:

Eine Fallstudie zur L1- und L2-Textproduktion brasilianischer und deutscher Studierender, Studien Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Berlin: Erich Schmidt 2017 – 322 S.
ISBN 978-3-8376-6343-3

Gehörlose und Hörende

Caroline-Sophie Pilling:
Raummodellierung im Kontext von Behinderung und Interkulturalität, Gesellschaft der Unterschiede Bd. 71

Bielefeld: transcript 2022 – 173 S.
ISBN 978-3-8376-6343-3

Lebensweltgestaltung junger Frauen

Sevnur Bülbül-Emanet:
Lebensweltgestaltung junger Frauen mit türkischem Migrationshintergrund in der dritten Generation. „Mama, erzähl mir neue Sachen, deine sind schon veraltet“

Wiesbaden: Springer Fachmedien 2014 – 207 S.
ISBN 978-3-6580-8376-2

Innovationsprozesse und organisationaler Wandel

Melanie Frerichs:
Innovationsprozesse und organisationaler Wandel in der Automobilindustrie. Eine prozesssoziologische Analyse betrieblicher Machtproben

Wiesbaden: Springer Fachmedien 2014 – 313 S.
ISBN 978-3-6580-5145-7

Sicherheit und Kriminalprävention

Joachim Häfele, Fritz Sack, Volker Eick, Hergen Hillen (Hg.):
Sicherheit und Kriminalprävention in urbanen Räumen. Aktuelle Tendenzen und Entwicklungen

Wiesbaden: Springer Fachmedien 2017 – 262 S.
ISBN 978-3-6581-6314-3

Der Hausarzt für untenrum

Fritz Reinecke:
Der Hausarzt für untenrum. Psychosomatische Störungen in der Urologie

Norderstedt: Books on Demand 2021 – 174 S.
ISBN 978-3-7534-8218-7